TRISTES STUDENTENLEBEN: Corona-Pandemie - Angehende Akademiker kämpfen mit Einsamkeit und Geldnot

6 monate vor


Leere Hörsäle, digitale Vorlesungen und Prüfungen im Homeoffice: Die Universitäten mussten ihren Betrieb coronabedingt umstellen. Im kommenden Semester soll mehr Leben einkehren - hoffentlich. Die Lage vieler Studierenden ist trostlos und viele leiden unter Geldmangel, da viele typische Studentenjobs der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen sind. Der Staat gibt Überbrückungshilfen, die nicht zurückgezahlt werden müssen und nun sollen Studierende auch schneller an Corona-Impfungen kommen. Doch die Angebote werden erstaunlicher weise wenig genutzt. #corona #studenten #pandemie Der WELT Nachrichten-Livestream http://bit.ly/2fwuMPg Abonniere den WELT YouTube Channel http://bit.ly/WeltVideoTVabo Die Top-Nachrichten auf WELT.de http://bit.ly/2rQQD9Q Unsere Reportagen & Dokumentationen http://bit.ly/WELTdokus Die Mediathek auf WELT.de http://bit.ly/2Iydxv8 WELT Nachrichtensender auf Instagram https://bit.ly/IGWELTTV WELT auf Instagram http://bit.ly/2X1M7Hk In eigener Sache: Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher und beleidigender Beiträge können wir zurzeit keine Kommentare mehr zulassen. Danke für Eurer Verständnis - das WELT-Team Video 2021 erstellt
Aus der Quelle lesen