Trump: "Wir gaben dem Labor in Wuhan Geld und ich habe das gestoppt"

4 monate vor


Ex-US-Präsident Donald Trump hat am Mittwoch die südliche US-Grenze besucht und eine Rede gehalten. Trump wurde vom Gouverneur des Bundesstaates, Greg Abbott, in die südtexanische Stadt Pharr eingeladen und von einer Handvoll Republikanern aus dem Repräsentantenhaus begleitet, die aus Washington angereist waren, um ihm zur Seite zu stehen. Der ehemalige Präsident betonte während seiner Rede die Beendigung der Finanzierung für ein Forschungsstipendium im Zusammenhang mit dem Wuhan-Labor in China. "Sie haben das mit dem Wuhan-Labor gesehen. Wir gaben Geld an das Wuhan-Labor. [...] Ich habe es gestoppt, als ich es hörte. [...] Was ich ihnen gegeben habe, sind massive Zölle", sagte Trump. Mehr auf unserer Webseite: https://de.rt.com/ Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtde Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/de_rt_com Folge uns auf Instagram: https://www.instagram.com/de_rt_com Folge uns auf Telegram: https://t.me/rt_de RT DE steht für eine Berichterstattung abseits des Mainstreams. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder ausgelassen wird.
Aus der Quelle lesen