Türkei kritisiert US-Programm zur Umsiedlung afghanischer Mitarbeiter

3 monate vor
Die USA wollen afghanische Mitarbeiter aufnehmen, die vor den Taliban fliehen. Bis ihre Anträge bearbeitet sind, sollen sie sich in Drittstaaten aufhalten – etwa in der Türkei. Ankara nennt die Pläne »unverantwortlich«.
Aus der Quelle lesen