Überflutung im Westen: Was bleibt, sind Schlamm, Schutt und Zerstörung

6 monate vor
Stadtteil Blessem in Erftstadt

Das Wasser sinkt nur langsam, noch immer stehen Städte im Westen unter Wasser. Die Hilfsbereitschaft ist groß, es machen sich aber auch Gerüchte breit.

Aus der Quelle lesen