UEFA leitet Verfahren ein: Arnautovic droht nun doch Strafe und Sperre

4 monate vor
Zunächst sieht es so aus, als würde Marko Arnautovic nach seinen Pöbeleien im Spiel gegen Nordmazedonien ohne Strafe davonkommen. Nun leitet die UEFA aber doch ein Ethik- und Disziplinarverfahren gegen den Österreicher ein. Der Verband Nordmazedoniens fordert "die schärfste Strafe".
Aus der Quelle lesen