ZDF-Reporter im russisch besetzten Donbass I ZDFheute live

latest news headlines 4 wochen vor
Flipboard


Mariupol, Sjewjerodonezk und Lyssytschansk: Wochenlang waren diese ukrainischen Städte hart umkämpft, inzwischen sind sie von russischen Truppen eingenommen und besetzt worden. Aktuelle Bilder und Nachrichten von dort gibt es kaum noch. Wie groß die Zerstörung dort ist und wie die Menschen dort leben, konnte ZDF-Reporter Winand Wernicke sich nun - zumindest teilweise - ansehen. Bei ZDFheute live spricht er über seine Reise mit dem russischen Militär und seine Eindrücke. „Embedded Journalism", also "eingebetteter Journalismus" nennt sich diese Form der Berichterstattung. Vertreter des russischen Verteidigungsmnisteriums begleiteten und beobachteten das ZDF-Team permanent. Klar ist: Die Journalisten wurden nur an Orte gebracht, die die russische Seite zeigen wollte. Trotzdem versuchte sich unser Reporter ein eigenes Bild von der Lage in den besetzten Gebieten zu machen. Hier könnt ihr eure Fragen an ihn stellen und mitdiskutieren. Außerdem dabei: Die Militär- und Russland-Expertin Margarete Klein von der Stiftung Wissenschaft und Politik. Sie erklärt, wie Präsident Putin und der Kreml versuchen, ihr Narrativ vom Krieg in der Ukraine durchzusetzen, um damit die Politik des Westen in den kommenden Monaten zu beeinflussen. 00:00 Start der Sendung 01:59 ZDF-Reporter über Donbass-Reise 04:51 Reportage aus russisch besetztem Gebiet 06:48 Wernicke über "embedded journalism" 17:05 Getreideernte und Einbürgerungen im Donbass 18:38 Was will Russland zeigen? 22:30 Militärexpertin Klein über Putins Propaganda 27:27 Militärische Lage 33:36 "Verstärkte psychologische Kriegführung" ----- Hier auf ZDFheute Nachrichten erfahrt ihr, was auf der Welt passiert und was uns alle etwas angeht: Wir sorgen für Durchblick in der Nachrichtenwelt, erklären die Hintergründe und gehen auf gesellschaftliche Debatten ein. Diskutiert in Livestreams mit uns und bildet euch eure eigene Meinung mit den Fakten, die wir euch präsentieren. Abonniert unseren Kanal, um nichts mehr zu verpassen. Immer auf dem aktuellen Stand seid ihr auf http://www.ZDFheute.de/.
Aus der Quelle lesen