Umerziehungsanstalten in Kanada: „Den Indianer im Kind töten“

4 monate vor
Eine Frau mit Federschmuck umarmt ihr Kind bei einer Gedenkveranstaltung in Toronto am 6. Juni

Kanadas Regierung und Kirchen wollten die Kultur der Ureinwohner vernichten. Dafür zwangen sie deren Kinder in staatliche Umerziehungsanstalten. Mit Folgen bis heute.

Aus der Quelle lesen