Unfall in Österreich: 87-Jähriger fährt in Marktstand - 13 Verletzte

6 monate vor
Ein Autofahrer in der Gemeinde St. Florian ist am Sonntag frontal in einen Marktstand gefahren. Mehrere Menschen wurden verletzt, einige schwer. Warum der Mann die Kontrolle über sein Auto verloren hatte, ist noch nicht geklärt.
Aus der Quelle lesen