Unwetter-Katastrophe in Deutschland: Hier reißt das Wasser eine ganze Stadt mit

6 monate vor


Aktuell werden massive und schnell fortschreitende Unterspülungen von Häusern und Bauwerken mit Teil- oder Totaleinstürzen gemeldet. Laut BILD-Informationen soll am Freitagmorgen die Burg Blessem eingebrochen sein, die Dämme halten dem Wasserdruck nicht mehr stand. Das Hochwasser der Erft ergießt sich in eine Kiesgrube. Dadurch kommt es laut eines Instagram-Postings von Dipl. Geograph Matthias Habel „zu massiver rückschreitender Erosion“. Die Grube wird immer größer, die Erosion habe mittlerweile mehr als 300 Meter zurückgelegt und nun den Ortsrand von Blessem erreicht. Aus den Häusern erfolgen immer wieder Notrufe, da Personen trotz Warnung zurück ins hochgefährliche Schadensgebiet gekehrt sind oder es nicht verlassen haben, so die Bezirksregierung Köln. Bei den Einstürzen sind auch Menschen ums Leben gekommen. „Es gibt Todesopfer“, sagte eine Sprecherin der Bezirksregierung Köln am Freitag. Donnerstagabend konnten nur teilweise Personen mit Booten oder Strömungsrettern gerettet werden. Der Flugverkehr musste Donnerstagabend gegen 21.45 Uhr aufgrund der Wetterlage eingestellt werden. Viele Personen befinden sich aktuell noch in ihren Häusern. Eine Rettung ist vielfach nicht möglich. Dazu wurde ein nicht abstellbarer Gasaustritt festgestellt, der weitere Einsatzmaßnahme stark gefährdet. Am Morgen hätten sich noch etwa 15 Personen in ihren Häusern befunden, sagte ein Sprecher des Rhein-Erft-Kreises am Freitag. In der Nacht und am Morgen seien 55 Personen in Sicherheit gebracht worden. Von der Bundeswehr gebe es kurzfristig weitere Unterstützung für die Evakuierung. Der Sprecher des Kreises warnte davor, in Wohnungen und Häuser zurückzukehren. „Wir beobachten, dass jetzt zum Teil Bürgerinnen und Bürger versuchen, wieder in ihre Häuser zu kommen.“ Dafür sei es definitiv zu früh. „Es besteht weiterhin Lebensgefahr.“ Die Infrastruktur ist ausgefallen, Krankenhausbetriebe vor Ort sind nicht mehr möglich und mehrere Pflegeheime werden geräumt. #Hochwasser #Unwetter #Deutschland Etliche Personen werden vermisst. ---------------------------------------------------------------------------------------------------------- 🔴 Abonniert jetzt unseren Kanal und aktiviert die Glocke! 🎥 Wettmanipulation! Betrug! Obdachlosigkeit! Knast!: VERZOCKT – Wie ein Spielsüchtiger ALLES verlor: https://on.bild.de/3fTlvzD 🎥 „Heroin in Berlin“ – Das Gift aus der U-Bahn | Die exklusive Reportage: https://on.bild.de/2M3mVfQ 🎥 V-Mann „Miami Gianni“ packt aus: Undercover zwischen Zuhältern, Rockern und Clans – https://on.bild.de/3dZGq0K 🎥 „Blinder Hass – Wie wird ein normaler Junge zum Killer-Neonazi?“ – die BILDplus-Doku über den Halle-Attentäter Stephan Balliet: https://on.bild.de/39fSLgK 🎥 „Der Schneekönig“ – Vom Polizistensohn zum Drogen-Boss: Der deutsche Pablo Escobar erzählt jetzt ALLES – https://on.bild.de/32XIq7a 🎥 Die besten Dokus mit BILDplus gibt's hier: https://on.bild.de/BILDvideothek 📲 Folgt unseren Moderatoren: Patricia Platiel: https://www.instagram.com/patricia.platiel/ Kai Weise: https://twitter.com/WeiseKai Claus Strunz: https://twitter.com/ClausStrunz Paul Ronzheimer: https://twitter.com/ronzheimer 👁‍🗨 Impressum: https://on.bild.de/impressum #BILD #Nachrichten #News
Aus der Quelle lesen