Urteil: Testamentsvollstrecker muss Erbschaftsteuer zahlen

8 monate vor
Naumburg (dpa/tmn) - Testamentsvollstrecker, die ihren Aufgaben nicht nachkommen, müssen mit ihrer Entlassung rechnen. Das zeigt ein Urteil des Oberlandesgerichts Naumburg (Az.: 2 Wx 31/200), über das die Zeitschrift "NJW-Spezial" (Heft 9/2021) berichtet. Führt ein Testamentsvollstrecker zum Beispie
Aus der Quelle lesen