Urteil zur Maskenpflicht: Kein Bußgeld, aber Anwaltskosten

4 monate vor
Attest muss vorgezeigt werden zur Befreiung von der Maskenpflicht.

Wer von der Maskenpflicht befreit ist, muss das Attest vorzeigen. Andernfalls bleiben zumindest die Anwaltskosten bei einem möglichen Verfahren hängen. Das entschied das Frankfurter Amtsgericht.

Aus der Quelle lesen