US-Börsenexperte Koch: „Tech-Infrastruktur in Taiwan nicht nachhaltig vom Erdbeben betroffen“

latest news headlines 2 wochen vor
Flipboard


Ein Erdbeben hat die ostasiatische Insel erschüttert. Als Hauptproduktionsstandort der Chipindustrie ist Taiwan von zentraler Bedeutung für die Tech-Branche. Taiwan Semiconductor und Foxconn sind aber nur geringfügig betroffen, berichtet Markus Koch. Taiwan hat das wohl schwerste Erdbeben seit rund 25 Jahren erlebt. Einsatzkräfte sind im Großeinsatz. Die Chipindustrie stoppt die Produktion. Mehr dazu lesen Sie hier: https://www.handelsblatt.com/politik/international/chipindustrie-schweres-erdbeben-vor-der-ostkueste-taiwans/100029711.html
Aus der Quelle lesen