US Open: 18-jährige Emma Raducanu – Briten feiern ihre neue "Tennis-Königin"

1 monat vor
Keinen einzigen Satz verlor Emma Raducanu auf ihrem Weg zum Titel bei den US Open. In ihrer britischen Heimat wird die 18-Jährige gefeiert wie ein Superstar – und bekommt Anerkennung von oberster Stelle. Ungläubig ließ sich Emma Raducanu nach ihrem Zweisatz-Sieg (6:4, 6:3) im Finale der US Open gege
Aus der Quelle lesen