US-Regierung wirft Afghanistan fehlenden Willen zum Kampf gegen die Taliban vor

3 monate vor
Vor den Kämpfen geflohene Afghanen campieren in einem Stadtpark in Kabul.

Angesichts des Eroberungsfeldzugs der Taliban hat Washington Kabul schwere Vorwürfe gemacht. Westliche Länder beeilen sich, ihre Mitarbeiter aus Kabul auszufliegen. Die US-Botschaft vernichtet ihre Akten.

Aus der Quelle lesen