FIFA-Chef kontert Kritik an WM in Katar – DFB-Team bereitet sich auf erstes Gruppenspiel vor

latest news headlines 1 woche vor
Flipboard


Einen Tag vor dem Eröffnungsspiel der WM hat FIFA-Präsident Gianni Infantino eine "Doppelmoral" westlicher Nationen gegen WM-Gastgeber Katar angeprangert. "Ich denke, was wir Europäer in den vergangenen 3.000 Jahren weltweit gemacht haben, da sollten wir uns die nächsten 3.000 Jahre entschuldigen, bevor wir anfangen, moralische Ratschläge an andere zu verteilen", sagte der 52-jährige Schweizer während einer Pressekonferenz in Al-Rajjan. Es sei "traurig", diese "Doppelmoral" erleben zu müssen. Mehr zum Thema: https://www.tagesschau.de/sport/sportschau/fifa-infantino-wm-katar-101.html Alle aktuellen Informationen und tagesschau24 im Livestream: https://www.tagesschau.de/ Alle Sendungen, Livestreams, Dokumentation und Reportagen auch in der ARD-Mediathek: https://www.ardmediathek.de/tagesschau
Aus der Quelle lesen