„Utopien bringen uns nicht weiter“

6 monate vor
Mario Mehren, 50, ist seit 2015 Chef von Wintershall Dea in Kassel.

Mario Mehren, Chef des Energiekonzerns Wintershall Dea, fordert mehr Pragmatismus beim Klimaschutz, verteidigt die Gasheizung und kritisiert amerikanische Sanktionen gegen Nord Stream 2.

Aus der Quelle lesen