Vater der Formel 1 hatte Krebs: Max Mosley ist tot

6 monate vor
Max Mosley ist im Alter von 81 Jahren gestorben. Der Brite war langjähriger Automobil-Weltverbandschef und einer der Väter der modernen Formel 1. Er hob als FIA-Präsident die Sicherheitsstandards in der Formel 1 auf ein neues Niveau, sein Privatleben sorgte für Kontroversen.
Aus der Quelle lesen