Verbandsgericht kippt Landespokalregelung in Sachsen-Anhalt

6 monate vor
Das Verbandsgericht des Fußballverbandes Sachsen-Anhalt hat die Pokallösung gekippt. Ursprünglich hatte der Wettbewerb eingefroren und in der Saison 2021/22 fortgesetzt werden sollen. Den Teilnehmer am DFB-Pokal 2021/22 sollten die beiden Drittligisten des Landes, der Hallesche FC und der 1. FC Magd
Aus der Quelle lesen