Verhandlungsauftakt in AfD-Klage gegen Angela Merkel

6 monate vor


Die Verhandlung des Bundesverfassungsgerichts behandelt den Vorwurf der AfD, dass Angela Merkel ihre parteipolitische Neutralitätspflicht als Bundeskanzlerin verletzt habe. Grund dafür ist ihre Äußerung zur Wahl des FDP-Politikers Kemmerich.
Aus der Quelle lesen