Verlängerung der Restriktionen: Johnson verschiebt wohl „Tag der Freiheit“

4 monate vor
Der britische Premierminister Boris Johnson mit Corona-Maske am 10. Juni in London

Der 21. Juni sollte der „Tag der Freiheit“ werden – denn dann sollten die letzten Corona-Restriktionen in England fallen. Daraus wird wohl nichts – wegen der Delta-Mutante aus Indien.

Aus der Quelle lesen