VfB Stuttgart: Corona kostet 56 Millionen - Dennoch solide Geschäftszahlen

6 monate vor
Stuttgart (dpa) - Besonders fehlende Zuschauereinnahmen durch die Corona-Pandemie haben den VfB Stuttgart finanziell schwer belastet, dennoch ist der Fußball-Bundesligist bisher vergleichsweise gut durch die Krise gekommen. Wie der Interims-Finanzvorstand der VfB AG, Tobias Keller, auf der Mitgliede
Aus der Quelle lesen