Wahl in Bulgarien: Geht die Ära des Leibwächters zu Ende?

6 monate vor
Bulgariens früherer Ministerpräsident Bojko Borissow (Mitte) am 5. Juli bei einer Wahlkampfveranstaltung in Kardschali im Süden des Landes.

Fast zwölf Jahre war Bojko Borissow der mächtigste Mann Bulgariens. Angesichts großer Korruptionsaffären wird ihm nun ein ehemaliger Showmaster und Popsänger gefährlich.

Aus der Quelle lesen