Wählen unter 18 - was würde dabei rauskommen? | frontal

3 wochen vor


Rund 262 000 Kinder und Jugendliche haben in diesem Jahr ihre Stimme bei der U18-Bundestagswahl abgegeben. Damit haben rund 42 000 mehr unter 18-Jährige gewählt als noch 2017. Durch die U18-Wahlinitiative sollen Kinder und Jugendliche dazu angeregt werden, sich Gedanken über politische Themen zu machen, eine eigene Meinung zu bilden und so auf die richtige Wahl vorbereitet zu werden. ----- Hier auf ZDFheute Nachrichten erfahrt ihr, was auf der Welt passiert und was uns alle etwas angeht: Wir sorgen für Durchblick in der Nachrichtenwelt, erklären die Hintergründe und gehen auf gesellschaftliche Debatten ein. Diskutiert in Livestreams mit uns und bildet euch eure eigene Meinung mit den Fakten, die wir euch präsentieren. Abonniert unseren Kanal, um nichts mehr zu verpassen. Immer auf dem aktuellen Stand seid ihr auf https://www.heute.de/. #frontal #Bundestagswahl #U18Wahlen
Aus der Quelle lesen