Weg vom Inzidenzwert? Corona-Kennzahl auf dem Prüfstand | WDR Aktuelle Stunde

6 monate vor


Seit langem ist der Inzidenzwert Corona-Kennzahl Nummer eins. Wie viele Menschen stecken sich neu an, das ist die entscheidende Frage. Das könnte sich aber jetzt ändern: Das Robert Koch-Institut will nun auch darauf gucken, wie viele Menschen tatsächlich mit Corona ins Krankenhaus müssen. Andere Länder haben vor allem wegen der ansteckenderen Delta-Variante jetzt schon wieder echt hohe Zahlen: In Spanien liegt die Inzidenz bei knapp 200, in den Niederlande bei 225, in Großbritannien sogar bei über 300. Aber: Es werden nicht mehr so viele Menschen schwer krank, weil viele schon geimpft sind. Künftig soll deshalb genauer darauf geschaut werden, wer nach einer Corona-Erkrankung noch ins Krankenhaus muss, kündigte Bundesgesundheitsminister Jens Spahn am Sonntag (11.07.) bei Twitter an. So könne man besser abschätzen, wie groß die Belastung für die Kliniken ist und ob man deshalb strengere Maßnahmen braucht oder lockern kann. Das hieße für uns: An einer hohen Inzidenz müsste nicht mehr zwangsläufig ein Lockdown gekoppelt sein. Künftig könnte dafür dann auch die sogenannte Hospitalisierungsrate eine Rolle spielen, also die Zahl an Menschen, die nach einer Corona-Infektion ins Krankenhaus müssen. Auch einige Virolog:innen sind der Meinung, dass die Inzidenz alleine nicht mehr aussagekräftig genug sei. Dennoch soll sie erst einmal noch der wichtigste Kennwert zur Bewertung der Pandemie bleiben. _____________________________________________ ► IMMER INFORMIERT BLEIBEN: Die WDR aktuell App bietet euch den ganzen Tag über wichtige Infos für NRW. Hier geht's zum Download: https://www1.wdr.de/nachrichten/wdr-aktuell-app-stores-100.html?wt_mc=youtube.wdr_aktuell.infobox.link.nr Unser Morgen-Podcast 0630 sortiert euch montags bis freitags ab halb sieben die wichtigsten Themen des Tages: https://www.wdr.de/0630?wt_mc=youtube.wdr_aktuell.info.nr Der Facebook-Messenger von WDR aktuell: https://m.me/wdraktuell?ref=youtube Wir im Netz: https://www.wdraktuell.de Twitter: https://twitter.com/WDRaktuell Facebook: https://www.facebook.com/wdraktuell/ Impressum: http://wdr.de/k/Impressum _____________________________________________ Im Kanal #WDRaktuell findet Ihr täglich neue #Nachrichten und Hintergrund-Berichte - vor allem zu politischen und gesellschaftspolitischen Themen. Unsere Videos stammen meist aus den TV-Sendungen WDR aktuell, Aktuelle Stunde und WDR extra. Der Beitrag wurde am 12.07.2021 ausgestrahlt und gibt den Nachrichtenstand zu diesem Zeitpunkt wieder. Das Video wurde seitdem nicht aktualisiert.
Aus der Quelle lesen