Weltmeisterin Blum bei dritter Station der Riders Tour vorn

6 monate vor
Weltmeisterin Simone Blum hat zum Abschluss der Pferd International in München das wichtigste Springen des Turniers gewonnen. Nach zwei fehlerfreien Umläufen lag die 32-Jährige aus Zolling am Sonntag mit ihrem Wallach Cool Hill dank der besten Zeit im zweiten Durchgang vorn. Zweiter in der mit 35 00
Aus der Quelle lesen