Weltraum wird immer voller: Wie sich Gefahren minimieren lassen | mex

latest news headlines 1 woche vor
Flipboard


Wenn bald tausende, sogar zehntausende Satelliten, in der erdnahen Umlaufbahn kreisen, dann steigt die Gefahr von Kollisionen und Unfällen. Erst vor kurzem mussten sich die Astronauten der ISS, u.a. der Deutsche Matthias Maurer, in eine Rettungskapsel in Sicherheit bringen – wegen der Gefahr von Satellitentrümmern, die in die Raumstation einschlagen könnten. Die ESA ist hier unter Dauerstress, denn Verkehrsregeln gibt es im Weltraum keine. Entsprechend forschen ESA und Unternehmen an Lösungen, wie sich die Gefahren des Satelliten-Booms minimieren lassen. 📺Alle Videos von mex findet ihr hier: https://1.ard.de/Alle_Videos_von_mex?p=yt ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ 📺Alle Videos von mex zum kommentieren findet ihr hier in der Playlist: https://1.ard.de/Alles_von_Mex_auf_YouTube?p=yt ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ 🔔Hier unseren Kanal abonnieren um keine Infos aus Hessen zu verpassen: https://1.ard.de/Kanal_abonnieren?p=yt ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ 📺Mehr aktuelle Inhalte des Hessischen Rundfunks findet ihr hier: https://1.ard.de/hr_in_der_ARD_Mediathek?p=yt ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ 📰Aktuelle Informationen zu Ereignissen in Hessen findet ihr hier: https://1.ard.de/hessenschau_de?p=yt ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬ 📰Aktuelle Informationen zu Ereignissen in Deutschland findet ihr hier: https://1.ard.de/tagesschau_de?p=yt #weltraum #weltall #raumfahrt
Aus der Quelle lesen