OLYMPIA-ATTENTAT: Ladany - „Wir sind immer noch hier. Nicht als Individuen, sondern als Nation"

latest news headlines 3 wochen vor
Flipboard


OLYMPIA-ATTENTAT: Ladany - „Wir sind immer noch hier. Nicht als Individuen, sondern als Nation" Palästinensische Terroristen ermordeten bei den Olympischen Spielen 1972 elf israelische Geiseln und einen deutschen Polizisten. Fünf Attentäter starben. Der RBB spricht in einem Artikel von 17 Toten – ohne Opfer und Attentäter voneinander zu trennen – und wird dafür scharf kritisiert. Heute vor 50 Jahren überfielen palästinensische Terroristen während der Olympischen Spiele in München das israelische Team und ermordeten elf Sportler und Teammitglieder sowie einen deutschen Polizisten. Fünf der acht beteiligten Terroristen starben. Ein RBB-Sportjournalist war damals vor Ort und erinnert sich in einem am Montag veröffentlichen Interview an die Geschehnisse. Im Text spricht die Redaktion von 17 Toten – und löst damit heftige Kritik aus. #olympiaattentat #terroristen #münchen Der WELT Nachrichten-Livestream http://bit.ly/2fwuMPg Abonniere den WELT YouTube Channel http://bit.ly/WeltVideoTVabo Die Top-Nachrichten auf WELT.de http://bit.ly/2rQQD9Q Unsere Reportagen & Dokumentationen http://bit.ly/WELTdokus Die Mediathek auf WELT.de http://bit.ly/2Iydxv8 WELT Nachrichtensender auf Instagram https://bit.ly/IGWELTTV WELT auf Instagram http://bit.ly/2X1M7Hk In eigener Sache: Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher und beleidigender Beiträge können wir zurzeit keine Kommentare mehr zulassen. Danke für Eurer Verständnis - das WELT-Team Video 2022 erstellt
Aus der Quelle lesen