Weniger Schmutzkampagnen gegen Gegner: Große Mehrheit der Deutschen wünscht sich mehr Inhalte im Wahlkampf

3 monate vor
Mehr als 80 Prozent der Menschen in Deutschland geben in einer Umfrage an, dass es im Bundestagswahlkampf zu wenig um Inhalte geht, sondern mehr darum, andere in ein schlechtes Licht zu rücken. Besonders enttäuscht zeigen sich die Wähler einer Partei.
Aus der Quelle lesen