Wenn die Vergangenheit ruft - Neustart auf dem Campingplatz (3/7) | SWR Doku

5 monate vor


Auf Wolfram Mielke wartet ein großes Abenteuer: In jungen Jahren war der gelernte Metzger als Schlachter in den Kombüsen großer Ozeandampfer unterwegs, auf großer Fahrt über die Weltmeere. Nun treffen sich die Mannschaftskameraden des berühmtesten Schiffs, auf dem er tätig war - dem großen Passagierdampfer "TS Hanseatic" - in Hamburg. Da will Mielke unbedingt hin, zu einem Besuch in die eigene Vergangenheit. Die komplette Staffel in der ARD Mediathek: https://www.ardmediathek.de/sendung/neustart-auf-dem-campingplatz/staffel-1/Y3JpZDovL3N3ci5kZS9zZGIvc3RJZC8xMjgw/1/ Auf dem Campingplatz steht der Winter vor der Tür. Thomas Schmidt beliefert die Bewohner*innen mit neuen Gasflaschen für die Heizung und kommt mit dem Nachschub kaum hinterher. Ehefrau Sonja malt sich aus, wie es wäre, wieder in eine "richtige Wohnung" zu ziehen und stellt fest: "Wir hätten ja gar keine Möbel mehr!" Für Siegfried und Inge Behrendt wird es der erste Winter auf dem Campingplatz. Ihr gebraucht gekauftes Mobilheim ist so klein, dass sie das Bett tagsüber an die Wand klappen müssen, um genügend Platz zum Leben zu haben. Jetzt wollen sie das Problem mit einem Etagenbett lösen. Das braucht nicht mehr auf- und abgebaut zu werden, allerdings macht es das Kuscheln vor dem Einschlafen unmöglich. check Schmidt folge Diese Doku, gedreht von Spätjahr 2019 bis Spätjahr 2020 von Gudrun Thoma und Sebastian Schütz aus der 7-teiligen SWR-Reihe "Neustart auf dem Campingplatz" trägt den Originaltitel: Wenn die Vergangenheit ruft, Ausstrahlungsdatum ab dem 28.04.21 #swrdoku #swr #wohnenaufdemcampingplatz Alle Aussagen und Fakten entsprechen dem damaligen Stand und wurden seitdem nicht aktualisiert. Kanal abonnieren: https://www.youtube.com/c/SWRDoku Mehr Dokus finden Sie in unserem Kanal oder in der ARD Mediathek unter https://www.ardmediathek.de/swr/swr-dokumentationen/
Aus der Quelle lesen