Wer muss die E-Scooter aus den Flüssen bergen?

7 monate vor
Ein E-Scooter, den Taucher der Hamburger Polizei bei der Aktion „Hamburg räumt auf“ aus dem Wasser geborgen haben, liegt auf dem Boden.

Auf dem Grund deutscher Gewässer liegen Hunderte E-Scooter. Bergungseinsätze kosten mehrere Tausend Euro pro Tag. Doch wer die Verantwortung trägt, ist unklar.

Aus der Quelle lesen