Wie Atomausstieg und Gasknappheit unsere Stromversorgung gefährden | ZDFheute live

latest news headlines 1 woche vor
Flipboard


Erst kalt, dann dunkel? Weil Russland weniger Gas liefert, wird im Winter die Energieversorgung für hunderttausende Heizungen im Land eine Herausforderung. Auch für die Stromversorgung könnte es Folgen haben. Und all das zusätzlich zur geplanten Energiewende. Denn: Innerhalb weniger Jahre sollen 80 Prozent des deutschen Stromverbrauchs aus Wind, Wasser, Sonne und Biomasse stammen. Kohle, Gas und Atomstrom - spielen dann im besten Fall nur noch eine Nebenrolle. Aber ist das wirklich umsetzbar? Und was, wenn an dunklen Wintertagen weder Wind noch Sonne ausreichend Strom liefern? Eine Lösung: Stromspeicher. Doch von denen gibt es hierzulande viel zu wenige.  Droht ein Ausfall unserer Stromnetze oder gar ein Blackout? Und kann Atomkraft uns vor möglichen Blackouts bewahren? Im Anschluss an die WISO-Dokumentation "Blackout in Deutschland – Horrorszenario oder reale Gefahr?" (ab 18:00 in der Mediathek, um 19:30 Uhr im ZDF) sprechen wir ab 20:15 darüber bei ZDFheute live mit Christoph Maurer, Experte für Energieversorgung und Stromnetze beim Berater Consentec. Diskutiert mit und stellt eure Fragen! #fridaysforfuture #atomkraft #energiekrise Link zur WISO-Doku: https://cloud-prod-preview-www.exozet.zdf.de/verbraucher/wiso/blackout-in-deutschland--reale-gefahr-100.html?previewDate=&profile=portal-delivery-11 ----- Hier auf ZDFheute Nachrichten erfahrt ihr, was auf der Welt passiert und was uns alle etwas angeht: Wir sorgen für Durchblick in der Nachrichtenwelt, erklären die Hintergründe und gehen auf gesellschaftliche Debatten ein. Diskutiert in Livestreams mit uns und bildet euch eure eigene Meinung mit den Fakten, die wir euch präsentieren. Abonniert unseren Kanal, um nichts mehr zu verpassen. Immer auf dem aktuellen Stand seid ihr auf http://www.ZDFheute.de/.
Aus der Quelle lesen