Wie Hessen die Corona-Bildungslücken bei Schülern schließen will

5 monate vor
 So manches Kind lernte in der Schule daheim nicht so viel, wie es hätte lernen sollen. Hessen will nun solchen Kindern helfen

Wegen der Corona-Pandemie herrscht unter Schülern großer Nachholbedarf beim Lernstoff. Viele benötigen auch sozialpädagogische oder psychologische Unterstützung. Hessen startet ein Förderprogramm.

Aus der Quelle lesen