"Wir müssen Zelte aufstellen, wie zu Kriegszeiten" – Arzt in Texas kritisiert Corona-Politik

3 monate vor


Kliniken in Texas werden in den Notbetrieb versetzt, da sich die Delta-Variante des Coronavirus im ganzen Land ausbreitet. Am Mittwoch aufgenommene Bilder zeigen medizinische Zelte vor dem Hunt Regional Medical Center in Greenville. Trotz steigender Fallzahlen und 99.543 Neuinfektionen in der vergangenen Woche, die nach Angaben der Johns Hopkins University registriert wurden, ordnete Gouverneur Greg Abbott ein Verbot der Maskenpflicht in texanischen Schulen an. Der ortsansässige Arzt Dr. Francisco Neira verglich die Situation im Krankenhaus mit "Kriegszeiten", da die Kapazitäten des Krankenhauses in Bezug auf Personal und Krankenhausbetten erschöpft sind. Seit Beginn der Pandemie wurden in Texas rund 54.000 Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus registriert. Mehr auf unserer Webseite: https://de.rt.com/ Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtde Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/de_rt_com Folge uns auf Instagram: https://www.instagram.com/de_rt_com Folge uns auf Telegram: https://t.me/rt_de RT DE steht für eine Berichterstattung abseits des Mainstreams. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder ausgelassen wird.
Aus der Quelle lesen