Witwe des ermordeten haitianischen Präsidenten äußert sich nach Anschlag

6 monate vor
Martine (Mitte) und Jovenel Moïse im Mai 2018 beim Besuch der spanischen Königin Letizia in Port-au-Prince.

In einer Audiobotschaft schildert Martine Moïse, die Ehefrau des ermordeten haitianischen Präsidenten, das brutale Vorgehen des Killerkommandos. Unterdessen warten die USA weiter ab.

Aus der Quelle lesen