WM 2022: Iraner singen vor Wales-Match Nationalhymne mit

latest news headlines 1 woche vor
Flipboard
Nach dem Schweigen während der Nationalhymne beim WM-Auftaktspiel drohen Irans Nationalspielern Konsequenzen in der Heimat. Gegen Wales verzichteten sie nun auf die Geste der Solidarität mit den Protesten gegen das Regime. Fans im Stadion reagierten hochemotional.
Aus der Quelle lesen