WM 2022: Niederlande-Trainer Louis van Gaal bemängelt Disziplin der DFB-Elf

latest news headlines 1 woche vor
Flipboard
Deutschland hat zum Auftakt in die WM enttäuscht. Das ist auch dem Trainer der Niederlande nicht entgangen. Der kann sich eine Spitze nicht verkneifen.Die deutsche 1:2-Auftaktniederlage bei der Fußball-WM gegen Japan sorgte auch international für Aufsehen. So auch bei Louis van Gaal, dem Trainer der Niederlande. "Der Fakt, dass Deutschland und Argentinien verloren haben, sagt etwas aus. Es ist einfacher zu verteidigen, als zu treffen. Deutschland hat viel angegriffen in der ersten Halbzeit, aber nicht getroffen. Das hat viel mit Disziplin zu tun", sagte er auf der Pressekonferenz vor dem Oranje-Spiel gegen Ecuador am Freitag (17 Uhr im t-online-Liveticker).Van Gaal hat gut Reden, denn seine Mannschaft hat das komplizierte Auftaktspiel gegen den Senegal mit 2:0 gewonnen. In der Partie stand es lange Zeit 0:0, erst in der Schlussphase drehte die "Elftal" das Duell zu ihren Gunsten. Der Bondscoach sieht sein Team in puncto Disziplin besser aufgestellt. "Ich nehme mir heraus zu sagen: Mein Team ist 90 Minuten diszipliniert. Das macht diese Gruppe aus."Louis van Gaal war von 2009 bis 2011 Trainer des FC Bayern München. Seit Sommer 2021 ist er zum dritten Mal Coach der Niederlande, der Vertrag des 71-Jährigen endet aber nach der WM.
Aus der Quelle lesen