"Wow, Topmodel": ARD-Moderatorin Mareille Höppner heizt Fans mit Badefoto ein

latest news headlines 1 woche vor
Flipboard
Zwar ist der Urlaub von Mareile Höppner vorbei, doch ihren Fans sendet sie noch ein Badefoto hinterher. Die sind ganz begeistert von dem Bikini. Statt im "ARD Brisant"-Studio in Leipzig zu stehen, verbrachten Moderatorin Mareile Höppner und ihr Freund Florian einige Tage auf Zypern. Hotel-Hopping, Poollandschaft, traumhafte Abendessen und ganz viel Südseeromantik – all das zeigte die 45-Jährige ihren fast 130.000 Followern auf Instagram. Zwar steht der TV-Star mittlerweile wieder vor der Kamera in Good Ol' Germany, seinen Followern schickt er dennoch ein weiteres Plantsch-Foto aus dem Sommerurlaub. Und das gefällt den Fans richtig gut.Mareile Höppner begeistert in schwarzer BademodeDie untere Körperhälfte der Fernsehbekanntheit ist unter Wasser, man sieht lediglich das schwarze Oberteil ihres Schwimmoutfits, dessen Träger raffiniert um den Hals gewickelt sind. Auf der Nase sitzt eine übergroße Sonnenbrille. Das nasse Haar wischt sie sich mit den Fingern aus dem Gesicht. Der Schnappschuss wurde offensichtlich während des Sonnenuntergangs aufgenommen. "Komisch, fühle mich wie im Wasser, dabei sitze ich im Büro. Wem geht es gerade auch so", fragt sie ihre Community.Doch diese macht Höppner eher Komplimente für den Badenixen-Look, als über die eigene Gefühlslage zu sinnieren. "Uh la la", schreibt etwa "Brisant"-Kollegin Susanne Klehn unter den Beitrag. Sängerin Mandy Capristo schickt ein Herz-Emoji. "Wow, Topmodel", "Sieht sehr schön aus", "Mareile, die Meerjungfrau" oder "Das Foto ist der Himmel auf Erden" lauten weitere Kommentare, die einige Follower bei Instagram in die Kommentarspalte getippt haben. Und das sollte das Herz doch ähnlich erwärmen wie die Sonne Griechenlands.
Aus der Quelle lesen