"Wüsste niemanden, der es besser gemacht hätte als du" - CDU-Mann singt Loblied auf Jens Spahn

1 woche vor


Heute wurde im Bundestag über die Feststellung des Fortbestehens der epidemischen Lage nationaler Tragweite beraten, welche von den Regierungsparteien CDU/CSU und SPD beantragt wurde. Die beschlossene Verlängerung gilt bis zum 30. September 2021. Zur Begründung hieß es in der Drucksache der Bundesregierung unter anderem: "Auch wenn die Zahl der COVID-19-Fälle und die damit verbundenen Todesfälle in Deutschland und in Europa erfreulicherweise stark zurückgehen, besteht diese Gefahr immer noch fort und bildet weiterhin die Grundlage für die fortbestehende Feststellung einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite." Die FDP-Fraktion wollte die epidemische Lage beenden, die Grünen-Fraktion schlug einen geordneten Ausstieg aus dem Pandemie-Sonderrecht vor. Es gab eine namentliche Abstimmung. Mehr auf unserer Webseite: https://de.rt.com/ Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtde Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/de_rt_com Folge uns auf Instagram: https://www.instagram.com/de_rt_com Folge uns auf Telegram: https://t.me/rt_de RT DE steht für eine Berichterstattung abseits des Mainstreams. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder ausgelassen wird.
Aus der Quelle lesen