Zeitfahren bei der Rad-WM: Tony Martin will noch einmal Vollgas geben

2 monate vor

„Ich habe sehr, sehr gut arbeiten können“ – Tony Martin vor dem WM-Zeitfahren in Flandern

Eine Schiene trägt der Radprofi wegen seines Unfalls immer noch, aber Tony Martin ist zurück – und strebt nach einer Medaille im WM-Zeitfahren in Flandern.

Aus der Quelle lesen