Ziegen-Bauer Hans Kellner: Von der Milch zum Käse - auf den Markt | Unter unserem Himmel | BR Doku

3 monate vor


Als viele Höfe in der Hallertau längst aufgegeben hatten, setzte Hans Kellner auf Ziegen. Diese Doku gibt einen Einblick in seinen Berufsalltag. Sie ist Teil der größeren Dokumentation "Vom Hof auf den Markt" aus der Reihe "Unter unserem Himmel". Den ganzen Film können Sie hier sehen: https://1.ard.de/Ziegen-UuH-ganzerfilm-description Den Hof von Hans Kellner in der Hallertau bei Tegernbach würde es vielleicht nicht mehr geben. Hätte der Bauer nicht, angetrieben von einer guten Portion Sturheit und Neugierde, auf die Ziegen gesetzt. Am anderen Ende der Welt, auf einem Trip durch Australien, probierte er zum ersten Mal Ziegenkäse und Ziegenfleisch. Zurück am Hof machte er mit einem Freund ein Tauschgeschäft: drei kleine Ferkel gegen eine Ziege mit drei Jungen. Anfangs konnte Hans Kellner nicht einmal melken, auf dem elterlichen Hof gibt es schon lange keine Kühe mehr. Doch davon ließ er sich nicht abhalten, und heute verkauft er auf Märkten in München, Freising und Pfaffenhofen seinen Käse. Mit über 150 Käsesorten - wie Frischkäsekugeln mit Kresse und Rucola, Ziegencamembert oder in Öl eingelegter Käse mit Kräutern der Provence und Ringelblüten - ist für jeden Geschmack etwas dabei. Außerdem in der Langfassung: Die kleine Fischzucht in Sandau, eine Bäurerin, die auf Selbstgemachtes setzt aber sehen Sie selbst: https://1.ard.de/Ziegen-UuH-ganzerfilm-description
Aus der Quelle lesen