Zu trockener Stadtwald: „Wassercent“ für Frankfurt

7 monate vor
 Der Blick zu den Wipfeln zeigt, wie schlecht es den Bäumen im Frankfurter Stadtwald geht.

„Dramatisch“ nennt die Frankfurter Umweltdezernentin die Lage des Stadtwalds. Sorgen bereiten ihr die Bäume und das Grundwasser. Daraus leitet Rosemarie Heilig eine Forderung ab.

Aus der Quelle lesen