Zusammengebrochener Däne - Mitten in Kopenhagen: Graffiti und Botschaften für Eriksen

4 monate vor
Kopenhagen (dpa) - Im Zentrum von Kopenhagen haben hunderte Menschen in den vergangenen Tagen eine weiße Wand mit Graffiti und Genesungswünschen für den dänischen Fußball-Star Christian Eriksen bemalt. Über mehrere Meter ist die Wand mit Grußbotschaften übersät. Sie wurde am Ofelia-Platz in der Nähe
Aus der Quelle lesen