Zusammenstöße am Damaskustor: Polizei setzt Gummigeschosse und Wasserwerfer ein

3 monate vor


Am Donnerstag kam es in der Nähe des Damaskustores in Ostjerusalem zu Zusammenstößen, als während einer Demonstration gegen die "Beleidigung" des Propheten Mohammed acht Demonstranten verhaftet worden sein sollen. Filmaufnahmen zeigen, wie Zusammenstöße zwischen israelischen Streitkräften und den Demonstranten ausbrechen. Dabei setzte die israelische Polizei auch Gummigeschosse und Wasserwerfer ein. Tausende Israelis nahmen am Dienstag am "Flaggenmarsch" teil, bei dem sie ebenfalls zum Damaskustor zogen. Der "Flaggenmarsch" erinnert an die Einnahme Jerusalems durch Israel nach dem Sechstagekrieg 1967. Mehr auf unserer Webseite: https://de.rt.com/ Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtde Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/de_rt_com Folge uns auf Instagram: https://www.instagram.com/de_rt_com Folge uns auf Telegram: https://t.me/rt_de RT DE steht für eine Berichterstattung abseits des Mainstreams. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder ausgelassen wird.
Aus der Quelle lesen